Unsere „Großen“ machen Zeitung

Unsere „Großen“ machen Zeitung

Von wegen Corona-Frust: Schülerinnen und Schüler unseres 3. und 4. Schuljahres haben im 2. Halbjahr des Schuljahrs 2020-21 eine Schülerzeitung ins Leben gerufen. Durch den Film „Hanni und Nanni – mehr als beste Freunde“ auf die Idee einer Schülerzeitung gebracht, konnte die neunjährige Helena neun weitere Mitschülerinnen und Mitschüler dafür begeistern. Die Redaktionstreffen fanden per Videokonferenz statt – genau wie bei professionellen Redaktionsteams während der Corona-Krise auch. Und nicht anders als in professionellen Redaktionskonferenzen wurden hier Themen besprochen, ausgewählt und Umsetzungsaufträge an die Redaktionsmitglieder verteilt. Selbstverständlich wurde auch ein Redaktionsschluss festgelegt. Beim Layout und Druck haben Helenas Eltern dankenswerterweise geholfen. Zwei ansprechend gestaltete Magazine sind bislang herausgekommen und wurden von allen Schülerinnen und Schülern begeistert aufgenommen. Wir freuen uns auf mehr!